Flüssige Sonderabfälle

Die Entsorgung von flüssigen Sonderabfällen unterschiedlichster Herkunft erfordert von Personal und Technik ein Höchstmaß an Fachkompetenz und Sicherheit im Umgang mit Gefahrstoffen. Rieselfähige und flüssige Sonderabfälle erfordern Intermediate Bulk Container. Für Transport und Lagerung haben wir diese speziellen Behälter eingeführt. Je nach Inhalt und Abfallmenge bekommen die Kunden passende Container, welche Sie selbst befüllen. Besonders heikle Sonderabfälle wie etwa Chemikalien sowie Lösemittel, Laugen, etc. müssen vor Ort von einem Chemiker verpackt und anschließend sicher in den IBCs oder Fässern verstaut werden.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb sorgen wir für eine gesetzeskonforme und umweltfreundliche Lagerung, Transport und Entsorgung von flüssigen Sonderabfällen wie z.B. Lösemitteln und Lacken, Säuren, Bremsflüssigkeiten, Ölen, etc.

 

Sammlung und Lagerung von Abfällen in zugelassenen Gebinden

  • Die zur Erfassung von gefährlichen Abfällen und Gefahrgütern eingesetzten Behälter müssen baumustergeprüft sein und eine UN-Zulassung für die entsprechende Abfallart besitzen.
  • Sie müssen deutlich mit Abfallart und Abfallschlüsselnummer gekennzeichnet sein. Gefahrstoffe sind zusätzlich mit den vorgeschriebenen Gefahrgutaufklebern nach ADR / GGVSEB zu kennzeichnen.
  • Die Behälter müssen standsicher und vor Beschädigung geschützt sein. Sie dürfen außen keine schädlichen Anhaftungen haben. Um ein Auslaufen zu vermeiden, müssen die Behälter dicht verschlossen sein.
  • Einwandige Behälter für flüssige Abfälle (wassergefährdende Stoffe nach WHG) sind auf bauartzugelassene Auffangwannen zu stellen. Für Notfälle müssen Bindemittel gut erreichbar bereitgehalten werden.

Verwendung von Verpackungen und IBC

  • Die zulässige Verwendungsdauer für Kunststoffgebinde (Kanister, Fässer) beträgt maximal fünf Jahre ab dem Datum der Herstellung.
  • Alle metallenen IBC, alle starren Kunststoff-IBC und alle Kombinations-IBC müssen nach zweieinhalb Jahren einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden. Bei den metallischen IBC müssen alle fünf Jahre eine Inspektion durch eine externe Prüfstelle durchgeführt werden.
  • Ein IBC darf nach Ablauf der Frist für die wiederkehrende Prüfung oder Inspektion nicht mehr befüllt werden. Die Beförderung zum Zweck der ordnungsgemäßen Entsorgung ist für einen Zeitraum von höchstens sechs Monaten nach Ablauf der Frist möglich, wenn von der zuständigen Behörde nichts anderes festgelegt ist.
  • IBC ab 450 Liter sind auf zwei gegenüberliegenden Seiten mit den erforderlichen Kennzeichnungen und Gefahrzetteln zu versehen.

CG Wechselbehälter 1.000 Liter

  • Einwandiger Intermediate Bulk Container (IBC) für Entwicklerbäder
  • mit UN-Zulassung
Wittmann CG Wechselbehälter 1.000 Liter

Stahlspundlochfass + Spannringdeckelfass 20 - 200 Liter

  • mit UN-Zulassung
Wittmann Stahlspundlochfass Spannringdeckelfass

Spundlochfass 220 Liter

  • Einwegnutzung
  • mit UN-Zulassung

z.B. AVV 160114, 160113, 140603
Andere Größen sind als Kanister in den Größen 20, 30 und 60 Liter Volumen verfügbar.

Wittmann Spundlochfass 220 Liter

ASF 425-D Wechselbehälter

  • Ideal für flüssige wassergefährdende und brennbare Stoffe
  • Verfügbar in den Größen 240 Liter und 425 Liter bis ASF 1000-D Liter möglich
Wittmann ASF 425-D Wechselbehälter

ASF 240L und 450L

Wittmann ASF 240L
Wittmann ASF 450L

ASF 1.000 Liter

  • Einwandig
  • Ideal zur Sammlung und zum Transport von wassergefährdenden und brennbaren Flüssigkeiten
  • Feuerverzinkter Behälter mit UN-Zulassung
  • Bis 1.000 Liter Volumen
Wittmann ASF 1.000 Liter

Altöl Sammelbehälter Typ ASO-D 800

  • Ideal zur Sammlung, Lagerung und Entsorgung von Altöl und entzündbaren Flüssigkeiten mit Flammpunkt über 55° C.
  • Doppelwandiges Behälter/Wannensystem
  • Innenbehälter mit 40 Liter Einlaufwanne zum Schutz vor groben Verunreinigungen.
  • Inklusive Füllstandsanzeige, 1½'' Belüftungsanschuss, 2'' Tankwagenkupplung und integriertem Tauchrohr zur Absaugung
  • Geeignet für den Innen- und Außenbereich
Wittmann Altöl Sammelbehälter Typ ASO-D 800

ASB 250 Liter doppelwandig

  • Doppelwandiges Behälter/Wannensystem
  • Ideal geeignet für Lösemittel, Öle, Reinigungsmittel, etc.
Wittmann ASB 250 Liter doppelwandig
Wittmann ASB 250 Liter doppelwandig
Wittmann ASB 250 Liter doppelwandig

Kanister

Verfügbar in den Größen 20 Liter, 30 Liter und 60 Liter Volumen

Wittmann Kanister
Wittmann Kanister
Wittmann Kanister

Spraydosenkarton 70 Liter

  • Einwegnutzung
  • mit UN-Zulassung
  • AVV 160504
Spraydosenkarton 70 Liter
Typische Abfallstoffe
Ausgeführt durch

Ausgeführt durch

Kontakt

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um die Uhr,
kompetent und unverbindlich.

Telefon

Rufen Sie uns jetzt an, Sie erreichen unsere kompetenten Fachberater unter der Rufnummer: +49 89 854 86 - 0.

Schnellanfrage

Schicken Sie uns eine kurze Anfrage, unsere Fachberater werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mehr zu