Kanal- und Abscheidertechnik

 Kanaltechnik

Mit innovativster Technik und geschultem Fachpersonal bringen wir jeden Kanal und jedes Rohr in Top-Zustand. Mit einer Videokamera analysieren wir Ihren Kanal (TV-Untersuchung / Kamerabefahrung). Wir planen und realisieren die Kanalreinigung oder die geeignete Kanalsanierung bzw. Baumaßnahme. Ebenso bieten wir Fräsrobotic-, Wurzelentfernung und extreme Ablagerungsentfernung an, sowie Regenfallrohr- beziehungsweise Fallleitung-Sanierung. Auch Dichtheitsprüfungen übernehmen wir für Sie, wobei die Abnahme durch die zuständigen Kanalmeister der Städte und Gemeinden mit eingeschlossen ist.

Als zertifizierter Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) ist die Unternehmensgruppe Wittmann zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen berechtigt. Mehr Informationen zu den Zertifizierungen der Unternehmensgruppe Wittmann finden Sie hier. Wir sorgen für eine normgerechte und gesetzeskonforme Kanaltechnik und Kanalsanierung in München und Südbayern.

Was viele nicht wissen: Die Grundstückseigentümer müssen die Rohre kontrollieren und bei Schäden sanieren. Die Satzungen der Kommunen nennen Fristen oder schreiben vor, dass die Leitungen den anerkannten Regeln der Technik entsprechen müssen.

 

Abscheidertechnik

Wir übernehmen für Sie die Eigenüberwachung / Kontrolle, Leerung mit Reinigung sowie Wartung und Generalinspektion von Leichtflüssigkeitsabscheidern und Fettabscheidern. 

Das Betreiben von Fettabscheideranlagen wird durch die Norm DIN EN 1825-2 und den nationalen Anhang DIN 4040-100 geregelt. Diese gilt z.B. für Betriebe mit gewerblicher Essensausgabe sowie der Fleischverarbeitung wie Gaststätten, Großküchen sowie Hotels, Restaurants und Metzgereien, in denen fetthaltiges Abwasser anfällt.

Für den verantwortungsbewussten Umgang, der Lagerung, Abfüllung und Verwendung gibt es eine wichtige gesetzliche Grundlage: Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS). Verantwortungsbewusst und normgerecht garantieren wir Ihnen die Umsetzung sämtlicher gesetzlicher Vorgaben.

Durch eine regelmäßige Wartung und Kontrolle, sowie die vorgeschriebene 4-wöchige Leerung Ihres Abscheiders erfüllen Sie nicht nur die gesetzlichen Vorgaben, Sie sparen auch Zeit und Geld durch unnötigen Stillstand und Reparaturen. Leerungen, Wartungen sowie Reinigung und die Generalinspektion von Fettabscheidern und Leichtflüssigkeitsabscheidern darf nur von Fachunternehmen erfolgen.

Als zertifizierter Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) ist die Unternehmensgruppe Wittmann zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen berechtigt. Mehr Informationen zu den Zertifizierungen der Unternehmensgruppe Wittmann finden Sie hier. Wir sorgen für eine fachgerechte, schnelle und rechtskonforme Fettabscheiderreinigung sowie Fettabscheiderwartung in und um München / Südbayern. Wittmann ist Ihr Spezialist für Leichtflüssigkeits- und Fettabscheider. Wir bieten sämtliche Leistungen rund um Ihren Abscheider aus einer Hand. Kontaktieren Sie uns unverbindlich - wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein passendes Angebot für Ihren Leichtflüssigkeitsabscheider oder Ihre Fettabscheideranlage.

Speziell für Restaurants und Hotels bieten wir die komplette Entsorgung aus einer Hand. Neben der Entleerung und Wartung des Fettabscheiders der Küche bieten wir Ihnen auch die gesamte Entsorgung nach der Gewerbeabfallverordnung - von der Speiserestetonne, Papiertonne über die Glastonne bis hin zum Wertstoffbehälter - wir haben das passende Entsorgungskonzept für Ihren Gastronomiebetrieb.

 

Autorisierter Haase-Partner:

Haase Partner

 

Was versteht man unter Kanalsanierung?

Unter dem Begriff Kanalsanierung versteht man Verfahrenstechniken und Maßnahmen zur Wiederherstellung oder Verbesserung von vorhandenen Entwässerungssystemen. Kanäle müssen so geplant, gebaut, unterhalten und betrieben werden, dass der bauliche Zustand über die Nutzungsdauer aufrechterhalten wird. Durch Berichte über Störfälle wie Kanaleinstürze, Überflutungen und Gewässerverschmutzungen sowie aus vorhergehenden Untersuchungen kann auf die Art möglicher Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit bestehender Entwässerungssysteme geschlossen werden. Mit der Kanalsanierung kann die Funktionstüchtigkeit der Entwässerungssysteme wiederhergestellt werden und die Nutzungsdauer verlängert werden. Die Kanalsanierung unterteilt sich in Reparatur, Renovierung und Erneuerung.

Was versteht man unter Kanalreinigung?

Der Begriff Kanalreinigung beschreibt Maßnahmen zur Reinigung von Abwasserleitungen und -Abwasserkanälen sowie Schächten. 
Je nach Rohrdurchmesser kann die Reinigung maschinell oder per Hand durchgeführt werden. Die Reinigung per Hand wird bei sicher begehbaren Kanälen angewendet.
Abwasserleitungen sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden, um sie vor frühzeitiger „Alterung“ zu bewahren. Vielerorts sind baubedingte Mängel, Senkungen, Ablagerungen und falsches Gefälle die Ursache für Verstopfungen. Durch eine regelmäßige Reinigung wird solchen Verstopfungen vorgebeugt.

Was versteht man unter Wurzelentfernung, Wurzeleinwuchs in Rohre?

Während Sie die Teile von Bäumen und großen Sträuchern, wie z.B. Zweige und Äste, durch regelmäßiges Zurückschneiden unter Kontrolle halten können, ist dies mit den unterirdisch wachsenden Wurzeln kaum möglich. Wurzeln breiten sich überall aus, wo sie Platz finden. Oft dringen diese dann auch in Abflussrohre oder Abwasserkanäle ein. Meist geschieht dies an defekten oder verschobenen Muffen sowie durch Risse oder Löcher in Rohren. Aus einzelnen Wurzelfäden, die kleinste Risse nutzen, werden jedoch schnell ganze Wurzelballen, welche die Funktion des Kanals oder der Rohrleitung stark beeinflussen können. Spätestens dann wird eine Wurzelfräsung notwendig. 
Diesen Wurzeleinwüchsen rücken wir mit moderner Schneidtechnik zu Leibe. Die Wurzeleinwüchse an Rohrmuffen können mit Spezialschneiddüsen oder Schneidwerkzeugen, die mit Wasserhochdruck betrieben werden, oder auch mit elektromechanischen Motorspiralen und einem entsprechenden Schneidwerkzeug entfernt werden.

Fettabscheider: Reinigung, Sanierung und Inspektion

Fettabscheideranlagen kommen z.B. in Hotels, Restaurants, Kantinen usw. zum Einsatz und müssen zur Sicherstellung der vorgeschriebenen Abwasserwerte und zur Aufrechterhaltung ihrer Funktionsfähigkeit regelmäßig entleert und gereinigt werden. Das leeren und reinigen muss durch ein Fachunternehmen erfolgen.

Für die Leerung des Fettabscheiders schreibt die DIN 4040 einen 4-wöchentlichen Turnus vor. In regelmäßigen Abständen erfolgt eine Generalinspektion der Abscheideranlage.

Wir übernehmen die Sanierung sowie die regelmäßigen Kontrollen von Fettabscheidern. Wittmann bietet alle Reinigungsarbeiten inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen monatlichen Entleerung und Reinigung, erstellt Betriebstagebücher und übernimmt weitere Dienstleistungen auf Anfrage.

  • Jährliche Wartung
  • Entleerung & Reinigung
  • Generalinspektion DIN 40 40-100
  • Fettabscheidersanierung

Bei allen Abscheideranlagen ist im Fünfjahres-Intervall eine Generalinspektion fällig. Treten Undichtigkeiten oder andere Unregelmäßigkeiten auf, werden je nach Bedarf Reparaturen oder die komplette Sanierung übernommen.

Leichtflüssigkeitsabscheider: Inspektion, Wartung und Sanierung

Leichtflüssigkeitsabscheider werden dort eingesetzt, wo Rückstände von Benzin und Öl anfallen. z.B. in Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Waschstraßen usw. Diese müssen regelmäßig geleert, gereinigt und stand gehalten werden um die DIN 1999-100 zu erfüllen. 

Wir übernehmen die Entleerung, Sanierung sowie die regelmäßigen Kontrollen von Leichtflüssigkeits-Abscheidern. Wittmann bietet alle Reinigungsarbeiten inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen halbjährlichen Wartungen an, erstellt Betriebstagebücher und übernimmt weitere Dienstleistungen auf Anfrage.

  • Monatliche Kontrolle
  • Halbjährliche Wartung
  • Generalinspektion DIN 1999-100
  • Abscheidersanierung

Bei allen Abscheideranlagen ist im Fünfjahres-Intervall eine Generalinspektion fällig. Treten Undichtigkeiten oder andere Unregelmäßigkeiten auf, werden je nach Bedarf Reparaturen oder die komplette Sanierung übernommen.

Wie funktioniert ein Fettabscheider?

Bevor das schmierige Abwasser von Waschbecken, Bodeneinläufen und Spülmaschinen in die Kanalisation fließen kann, wird es per Überlauf der Abscheideanlage zugeführt. Grob- und Schmutzstoffe sowie Schlamm, setzen sich am Boden ab, während Fett aufgrund seines geringeren Gewichts bekanntlich immer oben schwimmt. So ist es ein Leichtes, das gereinigte Wasser beispielsweise über eine Hebeanlage der Kanalisation zuzuführen. Jetzt können die Wittmann- Mitarbeiter mit ihrem Saugfahrzeug anrücken, den Fettabscheider absaugen und gründlich reinigen. Sobald überprüft ist, ob der Betrieb über einen Außen- oder Innenanschluss verfügt, kann es losgehen. Der Deckel wird geöffnet und die obere Fettschicht der Wasseroberfläche abgesaugt. Anschließend spritzen die Mitarbeiter die Grube vollständig aus, füllen die Fettabscheideanlage wieder mit Wasser und verstauen die Saugschläuche im Saugfahrzeug. Je nach Volumen des Fettabscheiders, wird ein Reinigungsintervall von z. B. 14 Tagen bis zu 6 Monaten gemäß DIN 4040 eingehalten.

Wie werden Fettschlämme entsorgt?

Den abgesaugten Fettschlamm erhalten dafür zertifizierte Biogasanlagen in Oberbayern, wo er über eine Stunde auf 70° C erhitzt wird. So lassen sich 99% aller krankheitserregenden Keime und Parasiten dauerhaft vernichten. Zum Schluss erfolgt die Zersetzung des Materials durch Bakterien im Fermenter, dessen Faulgase sich ideal zur umweltfreundlichen Energiegewinnung eignen.

Betriebstagebuch eines Fettabscheiders?

Nach den besonderen Vorschriften für Fettabscheider  ist ein Betriebstagebuch zu führen. In diesem sind die jeweiligen Daten und Ergebnisse der durchgeführten Eigenkontrollen, Wartungen und Entsorgungstermine zu dokumentieren. Gegebenenfalls werden hier auch Sanierungsmaßnahmen zur Beseitigung eventuell festgestellter Mängel festgehalten. Die Vorgaben für ein Betriebstagebuch einen Fettabscheiders sind nach DIN 4040-100 geregelt.

Galerie
Vorbereitung Inline / Wittmann Kanalsanierung
Vorbereitung Inliner / Wittmann Kanalsanierung
Vorbereitung Kurzliner / Wittmann Kanalsanierung
Kurzliner legen / Wittmann Kanalsanierung
Kanalsanierung von Wittmann
Kanalservice von Wittmann

Unser Leistungsspektrum

Ausgeführt durch
  • Schuhbeck

    „Unsere Zusammenarbeit mit der Firma Wittmann hat uns von Anfang an überzeugt. Direkt zu Beginn konnten wir uns auf einen reibungslosen Ablauf verlassen und sollte es doch einmal ein Problem gegeben haben, konnten wir uns jederzeit an die freundlichen Mitarbeiter wenden, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen.“

    Alfons Schuhbeck, München
  • AWISTA

    „Zum 01. Januar 2021 hat die Fa. Wittmann Entsorgungswirtschaft die Abfuhrlogistik für Asbestabfälle übernommen. Die Übernahme der Dienstleistung verlief reibungslos und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

    AWISTA, Starnberg
  • AWO

    „Seit Oktober 2019 arbeiten wir mit der Firma Wittmann im Bereich mobile Aktenvernichtung zusammen. Wir waren auf der Suche nach einem zuverlässigen und vertrauensvollen Partner in dem Bereich. Da es sich um sehr sensible Daten handelt, waren wir froh mit der Firma Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH einen Dienstleister gefunden zu haben, der die sichere, mobile Vor-Ort-Vernichtung für über 50 unserer Standorte gewährleisten kann.“

    AWO, München
  • „Die Firma Wittmann glänzt durch eine gute Zusammenarbeit mit sehr kompetenten und hilfsbereiten Mitarbeitern vor Ort.“

    BwDLZ, Landsberg am Lech
  • Logo - Circus Krone

    „Auch wir achten auf unseren Umweltgedanken und deswegen hat sich die Firma Wittmann unsere Abfallsituation angeschaut und uns beraten. Dadurch sparen wir jetzt erhebliche Kosten und können noch mehr auf unseren ökologischen Fußabdruck achten.“

    Circus Krone, München
  • Wastebox

    „Die Firma Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH ist für uns ein wichtiger und zuverlässiger Partner. Unsere Aufträge werden stets fristgerecht und zuverlässig erledigt. Der Kontakt ist immer freundlich, kompetent und hilfsbereit."

    Wastebox, Deutschland

Referenzen

  • AWISTA
  • AWO
  • Circus Krone
  • Schuhbeck
  • Wastebox

Mehr zu