Frostschutzmittel und Bremsflüssigkeit

Frostschutzmittel und Bremsflüssigkeiten umfassen eine Vielzahl an Substanzen, darunter Kühlerfrostschutzmittel, Flüssigkeiten aus Kühlanlagen, Bremsflüssigkeiten aus dem KFZ Bereich, Flüssigkeiten aus Heizung- und Klimaanlagen, MEG Monoethylenglykol, PEG Polyethylenglykol und BTG Butyltriglykol.

Frostschutzmittelauch als Gefrierschutzmittel bekannt, ist ein Stoff wie z.B. Glycerin oder Ethanol, welcher den Gefrierpunkt eines anderen Stoffes wie z.B. Wasser herabsetzt.

Bremsflüssigkeit ist eine Hydraulikflüssigkeit, die in der hydraulischen Übertragungseinrichtung von Fahrzeugbremsen und Kupplungen verwendet wird. Bremsflüssigkeiten sind umwelt- und gesundheitsschädlich und müssen daher von einer Fachfirma nach den gesetzlichen Vorschriften entsorgt werden.

Als Spezialist für Sonderfälle garantiert die Unternehmensgruppe Wittmann eine wirtschaftliche und dem Gesetz entsprechende Entsorgung gefährlicher Abfälle aller Art. Neben der fach- und normgerechten Entsorgung von Frostschutzmittel und Bremsflüssigkeiten realisieren unsere Experten maßgeschneiderte Entsorgungskonzepte passend zu Ihren Anforderungen.

Kontakt

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um die Uhr,
kompetent und unverbindlich.

Telefon

Rufen Sie uns jetzt an, Sie erreichen unsere kompetenten Fachberater unter der Rufnummer: +49 89 854 86 - 0.

Schnellanfrage

Schicken Sie uns eine kurze Anfrage, unsere Fachberater werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.