Wissensdurst aus Afrika und Japan

Vertreter von drei afrikanischen Republiken und japanische Studenten waren in den letzten sechs Monaten willkommene Gäste in mehreren Unternehmen der Wittmann-Gruppe.

Wissensdurst aus Afrika und Japan

Ende 2013 kamen auf Einladung des bayerischen Wirtschaftsministeriums Besucher aus Ghana, Nigeria und Gambia, das den Afrikanern die neuesten Entwicklungen der Wasser- und Abfallwirtschaft vermitteln wollte. Gemeinsam mit dem Landesbüro Bayern der GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) erfuhren die rund 20 Teilnehmer alles Wissenswerte zum Thema „Effizientes Recycling und professionelle Sondermüllentsorgung“.

Nach einer ausführlichen Besichtigung des Betriebsgeländes der Münchner Recycling fuhren sie nach Unterschleißheim zur WSE (Wittmann Sonderabfall-Entsorgung). Dort bekam die Gruppe Einblicke in eine ordnungsgemäße Lagerung der Abfälle und lernte die verschiedenen Behältertypen kennen.

Im Februar 2014 ging es dann munter mit einer Studentenschar aus Japan weiter, die neben ihren wirtschaftswissenschaftlichen Hauptfächern im Nebenfach „Umwelt“ belegen. Was könnte für die jungen Leute spannender sein, als das Thema Abfallwirtschaft live zu erleben.
Genauso wie die afrikanischen Gäste, erfuhren die Japaner auf einem Rundgang über das Gelände der Münchner Recycling das Wichtigste über umweltgerechtes Recycling. Nach einer anschließenden Diskussion gab es für die 15 Studentinnen und Studenten eine zünftige, bayerische Brotzeit, mit allem drum und dran.

  • Schuhbeck

    „Unsere Zusammenarbeit mit der Firma Wittmann hat uns von Anfang an überzeugt. Direkt zu Beginn konnten wir uns auf einen reibungslosen Ablauf verlassen und sollte es doch einmal ein Problem gegeben haben, konnten wir uns jederzeit an die freundlichen Mitarbeiter wenden, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen.“

    Alfons Schuhbeck, München
  • AWISTA

    „Zum 01. Januar 2021 hat die Fa. Wittmann Entsorgungswirtschaft die Abfuhrlogistik für Asbestabfälle übernommen. Die Übernahme der Dienstleistung verlief reibungslos und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

    AWISTA, Starnberg
  • AWO

    „Seit Oktober 2019 arbeiten wir mit der Firma Wittmann im Bereich mobile Aktenvernichtung zusammen. Wir waren auf der Suche nach einem zuverlässigen und vertrauensvollen Partner in dem Bereich. Da es sich um sehr sensible Daten handelt, waren wir froh mit der Firma Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH einen Dienstleister gefunden zu haben, der die sichere, mobile Vor-Ort-Vernichtung für über 50 unserer Standorte gewährleisten kann.“

    AWO, München
  • „Die Firma Wittmann glänzt durch eine gute Zusammenarbeit mit sehr kompetenten und hilfsbereiten Mitarbeitern vor Ort.“

    BwDLZ, Landsberg am Lech
  • Logo - Circus Krone

    „Auch wir achten auf unseren Umweltgedanken und deswegen hat sich die Firma Wittmann unsere Abfallsituation angeschaut und uns beraten. Dadurch sparen wir jetzt erhebliche Kosten und können noch mehr auf unseren ökologischen Fußabdruck achten.“

    Circus Krone, München
  • Wastebox

    „Die Firma Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH ist für uns ein wichtiger und zuverlässiger Partner. Unsere Aufträge werden stets fristgerecht und zuverlässig erledigt. Der Kontakt ist immer freundlich, kompetent und hilfsbereit."

    Wastebox, Deutschland

Referenzen

  • AWISTA
  • AWO
  • Circus Krone
  • Schuhbeck
  • Wastebox