Energiesparlampen

Energiesparlampen

Etwa 2,8 Milligramm des Schwermetalls Quecksilber befinden sich in jeder Energiesparlampe, in Neonröhren noch deutlich mehr. Größere Mengen Quecksilber sind schädlich und gefährlich für den menschlichen Organismus. Daher ist es gesetzlich vorgeschrieben, Energiesparlampen separat zu entsorgen.

Außerdem können über 80% der Materialien einer Kompaktleuchtstofflampe wiederverwertet werden. Entsprechend wirksam im Umweltschutz ist daher das Recycling von Energiesparlampen. 

Die Unternehmensgruppe Wittmann ist langjähriger und zuverlässiger Partner im Bereich Entsorgung. Wir übernehmen für Sie die fach- und normgerechte Entsorgung von Energiesparlampen zum Zwecke der Wiederzuführung in den Rohstoffkreislauf.

Mehr zu