Wir sind weiter für Sie da! Maßnahmen zur aktuellen Corona Pandemie (COVID-19) in der Wittmann Gruppe

Werte Geschäftspartner,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchten wir Sie, aufgrund der Corona Krise, über die in unserem Hause bereits gesetzten Maßnahmen informieren, die Entsorgungsicherheit  ihres Unternehmens auch in diesen schwierigen Zeiten sicher stellen sollten.

Folgende Maßnahmen wurden bereits eingeleitet bzw. sind bereits in Kraft:

  • Einrichtung eines Krisenteams (Steuerungsgruppe).
  • Umsetzung und intensive Unterweisung aller Mitarbeiter betreffend der erforderlichen Hygienemaßnahmen.
  • Reduktion der persönlichen Kontakte auf ein Mindestmaß:
  • Kundenbesuche erfolgen nur mehr auf ausdrücklichen Wunsch des jeweiligen Kunden.
  • Die Teilnahme an Seminaren wird bis auf unbestimmte Zeit verschoben
  • Interne Meetings werden soweit wie möglich über Telefon- bzw. Videokonferenzen abgehalten
  • Umstellung auf Homeoffice/Mobile Working (soweit  technisch und organisatorisch möglich)
  • Der Kontakt mit unsren LKW-Fahrern ist auf ein Mindestmaß zu reduzieren (Abstand mindestens 1,5 m)
  • Nach erfolgter Dienstleistung entfällt bis auf weiteres die Unterschrift und Aushändigung der Lieferschein- und Wiegescheinkopie. Bei Bedarf kann eine Lieferscheinkopie bei Ihrem zuständigen Innendienstmitarbeiter/in angefordert werden.
  • Übernahmescheine für gefährliche Abfälle müssen weiter ausgefertigt und unterschrieben werden. Bitte nutzen sie ihre eigenen Kugelschreiber!
  • Die Anlieferung von Abfällen an unseren Standorten durch Privatpersonen wurde eingestellt
  • Auslandsreisen/Dienstreisen sind untersagt
  • Führungskräfte und Mitarbeiter sind im Rotationsprinzip vor Ort verfügbar bzw. für Sie jedenfalls telefonisch oder per E-Mail erreichbar
  • Anlagenbesichtigung und Werksführungen wurden abgesagt bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben.

Wir sind überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen die richtigen Schritte gesetzt haben, um in diesen äußerst schwierigen Zeiten die Entsorgungssicherheit für unsere Kunden – wie bisher – zu gewährleisten.

Für alle Fragen oder Anregungen erreichen Sie Ihre bisherigen Ansprechpartner weiterhin unter der gewohnten Telefonnummer oder E-Mailadresse.
Wir wünschen Ihnen alles Gute in diesen schwierigen Zeiten. Gemeinsam werden wir es schaffen.

Mit freundlichen Grüßen
Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH

Geschäftsleitung

Mehr News

Gerade in einer Stadt wie München, in der Platz Mangelware ist, sind spezielle Lösungen gefragt,  um an verwinkelte oder niedrige Abfallsammelstellen und die Müllbehälter zu gelangen. 
Unsere Experten für Kanalsanierung setzen auf einen individuell ausgebauten Sanierungsanhänger vom Systemanbieter BRAWOLINER®.