Eternit

Eternit/Fasernzement

Eternit, ein Markenname für Faserzement, ist ein beständiger Verbundwerkstoff aus Zement. Dieser wird zumeist in Verbindung mit Asbest hergestellt. Eternit zählt daher zu den asbesthaltigen Abfällen und unterliegt denselben gesetzlichen Auflagen wie Asbest. Daher ist bei Eternit / Asbestzement die entsprechenden Abschnitte der Technischen Richtlinien für Gefahrenstoffe 519 (TRGS 519) zu beachten und einzuhalten. Es geht von Eternit / Faserzement eine hohe Gesundheitsgefahr aus und muss daher unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen zerlegt, entfernt und mit einem vereinfachten Entsorgungsnachweis entsorgt werden.

Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb Wittmann ist langjähriger und zuverlässiger Partner im Bereich Entsorgung. Wir übernehmen für Sie die Containerstellung sowie die norm- und fachgerechte Entsorgung von Eternit. Weiters bieten wir einen Komplettservice im Bereich der Asbestentsorgung an, der von der technischen Konzeption, Demontage, Personalstellung bis hin zur Deklarierung und Entsorgung reicht. Weiter Informationen hierzu finden Sie unter Asbest und Mineralwoll-Entsorgung Komplettservice.